Projekt Nr. 31
Material:
- Die Rahmungen
- Die Papierhalter
- Die Flasher
Projekt davor Projekt danach
Alle Projekte - Übersicht
spacer 240 breit - linke Spalte
Rahmenfindung
für: kleine und große Zeichnungen – ab September 2004
Verschiedene Lösungen, Zeichnungen auf Papier zu zeigen
Neben der "klassischen Lösung" von Hannes Kater, Zeichnungen auf den soge-
nannten Papierhaltern zu zeigen (ab 1996 – Abbildungen hier), wurden immer
wieder andere Lösungen angefragt, die die Zeichnungen besser schützen und
damit praktikabler sein sollten für potentielle Käufer der Zeichnungen.
Hannes Kater - 2 gerahmte Zeichnungen
Zwei beispielhafte Lösungen: Zeichnung in der Größe "Letter" (8,5 x 11 Inch) mit viel Luft und üppigem Passepartout (links) und eine A4 Zeichnung, schwebend und ohne Passepartout, knapper gerahmt (rechts).

Der Unwille von Kater, sich um das konventionelle Rahmen seiner Zeichnungen zu kümmern, führte dazu, dass er für eine Präsentation in der Artothek des Bonner Kunstvereins im Jahr 2004 diese Aufgabe
offensiv an andere delegierte und möglichst viele Menschen nach ihren jeweiligen Rahmungslösungen fragte, um dann diese vielen unterschiedlichen Lösungen nebeneinander zu präsentieren (Abbildung hier).

Hier werden alle Lösungen, die seitdem gefunden worden sind, im gleichen Maßstab vorgestellt, damit ein jeder seine ihm angenehmste Lösung finden kann.

 Zum Seitenanfang



[ Home | Zeichnungsgenerator | Aktuell | Zeichnungen | Projekte | Texte | Service ]
[ Impressum | Mail an Hannes Kater ]