Projekt Nr. 02
Material:
- Auftrittssituationen
Sommer 1997
Frühjahr 1998
Kunst (Orthopraxie), 1998
Der Zeichnungsgenerator, 2001
Mittelbau, 2002
- Rede aus dem Jahr 1997
- Rede aus dem Jahr 2001
kein Projekt mehr davor Projekt danach
Alle Projekte - Übersicht
Die Auftragszeichnungen:
nach deutschen Texten
nach englischen Texten
+ die großen Beispiele
- Die Werbekärtchen
- Wie gebe ich einen Zeichenauftrag?
spacer 240 breit - linke Spalte
Der Zeichnungsgenerator – Werbekärtchen und Auftritte
Auftragszeichnungen, Werbekärtchen, Installationen und Reden, ab 1997
Seit 1997 tritt Kater mit seinen Auftragszeichnungen in die Öffentlichkeit und bezeichnet sich bei diesen Auftritten als "Zeichnungsgenerator".

Um seine Arbeit und seine Lösungen dem Publikum vorzustellen, hält er
Vorträge. Kater tritt, wann immer er es einrichten kann, in einer von ihm verantworteten Situation an, wenn er über seine Arbeit spricht. Wenn irgend möglich, benutzt er Projektionen und zeigt Zeichnungen. Nach einem Vortrag verteilt er in der Regel seine Werbekärtchen, mit denen er die Zuhörer nochmals darauf hinweist, dass sie – im Austausch mit einem Text, nach dem dann die Zeichnung angefertigt wird – eine Zeichnung erhalten können.

spacer
Die erste Auflage der Werbekärtchen produzierte Kater im Jahr 1997. Links ist die Präsentation der Kärtchen in der Cafeteria während des Rundgangs 1997 (Tage der offenen Tür) der Kunsthochschule Braunschweig zu sehen. Vor einer umgrüsteten Zigarettenwerbung – winkende Hand mit ursprünglich Zigarettenschachtel; jetzt einem der Werbekärtchen – lagen die Kärtchen an der Kasse zum Mitnehmen aus...
Katers Vorträge kreisen meist um drei Schwerpunkte:
1.
Wie werden Entscheidungen während der Arbeit getroffen, was motiviert Kater zu zeichnen? Wichtiger als jedes spätere mögliche Deutungsresultat eines Zeichensystems einer seiner Arbeiten ist ihm die Erkenntnis des Deutungsverfahrens, das Grundlage für seine Entscheidungen während des Zeichnens der Zeichnung ist.
2.
Zeichnen und denken... und was das mit Linien machen zu tun haben kann
3.
Sprache, Schrift, wahre Malerei und die Entwicklung seiner Zeichen, der sogenannten Darsteller

 Zum Seitenanfang



[ Home | Zeichnungsgenerator | Aktuell | Zeichnungen | Projekte | Texte | Service ]
[ Impressum | Mail an Hannes Kater ]