Zeichnungsgenerator

Das Darstellerlexikon [2.12]  [letztes Update: 2009-02]

Wie gebe ich einen Zeichenauftrag

Werbekärtchen

Ausgeführte Zeichenaufträge

Darsteller Lexikon

Darsteller nach Abbildungen

Darsteller nach Bedeutungen

Studien zur Grammatik

Über die Darsteller
Darstellerlexikon als pdf

Präsentationen

Weitere Texte

Andere Zeichner

Liste der Darsteller nach Abbildungen geordnet: zu den Darstellern Nr. 01 bis 12
zu den Darstellern Nr. 25 bis 36
nicht mehr
eingesetzte
Darsteller
Alle Darsteller:
1 Gehirn | 2 Herz | 3 Beckendenken | 4 Archaisches Denken | 5 Herzbombe | 6 Was tun
7 Haus-Baum | 8 Mundkette | 9 Bild | 10 Bildwerk | 11 Gedankenloch | 12 Geld
13 Das grosse Andere | 14 Brotwolke | 15 Protagonist | 16 Knoten | 17 Brötchen | 18 Feld | 19 Vierer
Darsteller 13 bis 24
20 Fünfer | 21 Vase | 22 Blattamphore | 23 Sieb | 24 Gewicht | 25 Willkomm | 26 Fortgang
*13 Das grosse Andere - Darsteller Nr. 13 Das grosse Andere
(< 2009). Das grosse Andere, (Un-) Frei-
heit, Schicksal, Unmündigkeit, Gottglau-
be, ...

Das grosse Andere ist
das Nicht-Ich,
das Andere des Subjekts, das legitimie-
rend am Ende einer jeden sinngebenden
Konstruktion (Signifikantenkette) Stehen-
de. Es organisiert und strukturiert diese
und so auch das sich auf sie beziehende
Subjekt.
Das grosse Andere existiert – sozusagen
tautologisch – als sein eigener Effekt und
organisiert das Symbolische innerhalb ei-
nes Feldes, von dem es selbst kein Teil
sein kann, als dessen sinnstiftender
Garant es aber notwendig ist.

Die
klassische Form eines großen An-
deren
ist Gott.

„Das große Andere existiert nicht“ bedeu-
tet in diesem Sinne, dass das große An-
dere nicht im Realen existiert, sondern nur
in unserer Vorstellung – und auch nicht
"neutral" sein kann, sondern immer mehr
oder weniger ideologisch sein muss.

Abb. noch nicht endgültig gefundene
Form, aber eigentlich immer ist der
Buchstabe "A" erkennbar.
(Siehe auch hier)


Erstes belegtes
Auftreten:
06.01.2009
20.01.2009
21.01.2009
25.01.2009
28.01.2009
nach
oben

Studienblatt_1
Studienblatt_2
Studienblatt_3
Studienblatt_4
Studienblatt_5
Studienblatt_6
Studienblatt_7
Studienblatt_8
Studienblatt_9
*14 Brotwolke - Darsteller Nr. 14 Brotwolke
(< 1997). geistige Heimat, geistiger Hin-
tergrund
, nährend, motivierend, Motiva-
tionsquelle
.
Was eine Figur so und nicht anders han-
deln läßt – ohne räumliche Attribute oder
bei sich überschneidenden "Brotwolken"
herrschen unklare Verhältnisse.
Abb. stilisierte Wolke. Ursprünglich wohl
als speisende Wolke (lebensspendener
Regen) und Kosmos/Heimat.

 Varianten des Darstellers.
nach
oben
Studienblatt_1
*15 Protagonist - Darsteller Nr. 15 Protagonist
(< 2008, vorher nur "Klient").
Protagonist, ich, Handelner, Hauptfigur.
Abb. Kopf mit Lunge (dem mir per-
sönlich wichtigsten Organ
) und meist
einem Zeichen auf oder am Kopf.
Viele Variationen!
Varianten:
Klient
: das "ich" ei-
nes Auftraggebers
einer Wunschzeich-
nung. Auf'm Kopf:
1. Schleife eines ver-
packten Geschenks
2. der Buchstabe
"K" für Klient
Klient - Darsteller Nr. 15 Protagonist - Darsteller Nr. 16 Protagonist - Darsteller Nr. 16 Protagonist - Darsteller Nr. 16 Protagonist - Darsteller Nr. 16 Protagonist - Darsteller Nr. 16
nach
oben
Studienblatt_1
Studienblatt_2
Studienblatt_3
Studienblatt_4
Studienblatt_5
*16
Knoten - Darsteller Nr. 16
Knoten
(< 1995). 1. sich an etwas erinnern, eine
Erinnerung
, sich etwas merken, eingedenk
sein
,
sich einprägen, aufnehmen, 2. re-
konstruieren
, auffrischen,
3. nicht wieder
hergeben, behalten, zu eigen machen, ver-
innerlichen
.
Abb. von einem Taschentuchknoten abge-
leitete Form.

 Varianten: unterschiedliche Ausrichtungen der Knoten-Zipfel.
nach
oben
Studienblatt_1
Studienblatt_2
Studienblatt_3
Studienblatt_4
Studienblatt_5
*17 Brötchen - Darsteller Nr. 17 Brötchen
(< 2006). Dieser Darsteller steht für:
Erinnerungen an Gerüche, Essen oder
taktile Erfahrungen aus der Kindheit
,
die aktuell Entscheidungen beeinflus-
sen, etwa in Liebesdingen oder Kon-
sumentscheidungen.

a) das normale Brötchen
    (hier in rot)
b) das bewusste Brötchen (drei Vari-
    anten in blau mit unterschiedlichen
    Schattensetzungen): im Bewusstsein
    um die eigene Beeinflußbarkeit durch
    'Brötchen' getroffene Entscheidungen.


Achtung:
je mehr Schatten, desto
bewusster ist einem Protagonisten
ein 'Brötchen'.

Abb. die Form des Darstellers er-
innert an eine Schrippe, einer Berl-
iner Brötchenform.
  Varianten des mit einer Linie gezeichneten Brötchens.
nach
oben
Studienblatt_1
Studienblatt_2
*18 Feld - Darsteller Nr. 18 Feld
(< 1996). Feld, im Sinne von Bedeutungs-
feld: Einheit(en) bildend, verbunden sein,
zusammenwirkend, zusammenhängendes
Kraftfeld
. Häufig merkt oder sieht man
nur, dass etwas zusammenhängt, kann es
aber nicht benennen...
Abb. Raster, Muster.

 Varianten: unterschiedliche Ausprägungen des Darstellers
nach
oben
*19 4er - Darsteller Nr. 19 Vierer (auch: 4er)
(< 1996). Darsteller mit Feldcharakter, über-
lagert oft weite Bereiche einer Zeichnung.
1. unreflektierter Mainstream (viel RTL, viel
Konsum auf Kredit, wenig Durchblick, viele
Vorurteile),
2. wenig weise, unerlöst, unreif,
3. abgeschlossen, abwehrend, abweisend, un-
gesellig, unkommunikativ, unzugänglich, ver-
schlossen
, zurückhaltend.
Abb. unvollständiger 5er - weiteres siehe dort.

Skizze zum Feld-Charakter des Vierers.
nach
oben
*20  5er - Darsteller Nr. 20 Fünfer (auch: 5er)
(< 1996). Darsteller mit Feldcharakter, über-
lagert oft weite Bereiche einer Zeichnung.
1. reflektierender Mensch, 2. weise, auf-
und abgeklärt
, vollständiger Mensch,
3.
kommunikativ, neugierig, offen, weich,
zugänglich.
Abb. die Form des Fünfers leitet sich wohl
vom einer stilisierten Menschendarstellung
ab: je 2 Arme und Beine und Kopf – also
ein vollständiger, deshalb auch neugieriger,
Mensch. Wegen des Feldcharakters unspe-
zifische, ausufernde, Form; oft sehr groß.

nach
oben
Studienblatt_1
Studienblatt_2
Studienblatt_3
Studienblatt_4
Studienblatt_5
Studienblatt_6
Studienblatt_7
*21 Vase - Darsteller Nr. 21 Vase
(< 1995). 1. spenden, weitergeben, Quelle,
beschenken,
2. (eigentlich gegensätzlich:)
anhäufen, (ein-)sammeln, konzentrieren,
speichern, zusammentragen.
Abb. Gefäß, je bauchiger, desto verlässlicher.
Meist räumlich dargestellt – die unräumliche
Variante ist der Darsteller "Blattamphore"
(Darsteller Nr. 22).

 Varianten des Darstellers.
nach
oben
Einsatzbeispiel für die beiden Varianten des Darstellers.
Studienblatt_1
Studienblatt_2
*22 Blattamphore - Darsteller Nr. 22
Blattamphore
(< 2002). sammelnd und /oder spendend.
Verbindungen herstellend, Richtungen an-
gebend, Geflechte bildend.
Die Form geht oft in Mund- oder Augenfor-
men über, auch gibt es eine Nähe zu Pfan-
zenblättern.
Achtung: tritt in zwei Versionen auf!
Abb. Form zwischen Blatt und Amphore, sel-
ten räumlich; tritt fast nie einzeln auf.
a) noch sehr an eine Amphore gemahnend.
b) schon mehr sich einer Mischung zwischen
    Blatt und Mund sich annähernd.
nach
oben
Studienblatt_1
Studienblatt_2
Studienblatt_3
Studienblatt_4
*23 Sieb - Darsteller Nr. 23 Sieb
(< 2000). 1. (be)reinigen, zerpflücken, et-
was klären
,
2. etwas auswählen (eine Wahl
treffen), filtern, auslesen, entscheiden.
Auch als Substantiv: Auslese, Selektion.
Abb. stilisiertes rundes Sieb. Die drei
Querstriche deuten das Sieb an. Oft sind
die Abstände zwischen den Strichen un-
terschiedlich, so dass ein räumlicher Ein-
druck entsteht.

  Varianten des Darstellers.
nach
oben
Studienblatt_1
Studienblatt_2
Studienblatt_3
*24 Gewicht - Darsteller Nr. 24 Gewicht
(< 1999). aufbürden, aufhalsen, bedrücken,
bedrückt sein, beengen, befrachten, belasten,
drücken, einengen, mühen, schlauchen, stra-
pazieren
, stressen, überfordern.
Abb. von einem Gewicht (Messkörper) für
mechanische (analoge) Waagen abgeleitete
Form.

  Varianten: mit und ohne Schraffur, unten offen oder geschlossen. Und die Doppel-Form mit eingeschriebenen Kreuz
  (hier blau), die auch an ein Fernglas erinnert (Angst davor, was wohl kommen mag, also vor der Zukunft).
Spacer Spacer
spacer Darsteller Nr. 25 bis 36

 Zum Seitenanfang



[ Home | Zeichnungsgenerator | Aktuell | Zeichnungen | Projekte | Texte | Service ]
[ Impressum | Mail an Hannes Kater ]