Projekt Nr. 30
zurück zur Projektseite
Material:
- Zustand der Installation am 03.10.2004
- Weiterentwicklung der Raumzeichnung
- Raumzeichnung am 07.09.2004
- Die Zeichnungen in der Artothek
- Presse
- Einladungskarte
- Werbebanner für das Projekt
- Ausstellungsaufbau im weblog
Projekt davor Projekt danach
Alle Projekte - Übersicht
Link:
Bonner Kunstverein
am August-Macke-Platz
Hochstadenring 22
D-53119 Bonn
T: +49 0 228 - 69 39 36
F: +49 0 228 - 69 55 89
www.bonner-kunstverein.de
spacer 240 breit - linke Spalte
Vom wahren Zeichnen im falschen
für: stars & stripes 9 im Bonner Kunstverein – Studio und Artothek
Zustand der Raumzeichnung am 3. Oktober, dem letzten Ausstellungstag:
Die Legende zur Ausstellung mit Kreide auf Tafel – Zustand am 03.10.2004*
Während der Ausstellung wurden hier die Weiterentwicklungen eingezeichnet.

Einiges auf der Tafel ist interaktiv... klicken Sie auf die roten Zahlen, um An-
sichten dieser Stationen zu sehen.
* Ansicht der Tafel-
   zeichnung vom
   07.09.2004 hier


Die einzelnen Stationen:
Vom wahren Zeichnen im falschem 1. wach-tv
[Grad der Fertigstellung: 95%]

Protagonist mit Fernseher.


nach
oben
Standpunkt: hinter dem Projektor, der Teile der Zeichnung und Lichtkreis projiziert
(im Vordergrund auf Umzugskarton) [größer]
Vom wahren Zeichnen im falschem 2. schlafend-tv
[Grad der Fertigstellung: 90%]

Schlafender Protagonist mit Fernseher.


          schlafend-tv (frontal) [größer]
Vom wahren Zeichnen im falschem
                     schlafend-tv (seitlich) [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem 3. Der Terror, der ankommt (ganz links) [Grad der Fertigstellung: 50%])
und
1. wach-tv (rechts, mehr hier))


Im Vordergrund der
Arbeitsplatz 1 (Schnitt-
platz), an dem das Styropor geschnitten wurde...


...mit Arbeitstisch im Vordergrund [größer]
Vom wahren Zeichnen im falschem Der oben nicht zu sehende andere Hälfte
der Station 3 ohne Projektionen... mit dem Übergang zur Station 4.


                         Linke Hälfte der Station 3 ohne Projektionen
                      [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem 4. Himmelsleiterableitung
[Grad der Fertigstellung: 100%]




Himmelsleiterableitung [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem 5. seifige Moral
[Grad der Fertigstellung: 85%]


Station 5 liegt im Schatten und in der Mitte [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem 6. des Zeichners dritte Dimension
[Grad der Fertigstellung: 80%]




Bezeichnete Glasplatten auf Transportwagen (Vordergrund) [größer]
Vom wahren Zeichnen im falschem
Glasplatten auf Transportwagen [größer]
Vom wahren Zeichnen im falschem



nach
oben
Des Zeichners dritte Dimension [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem A Darstellerlexikon im Rundregal

Betretbares Rundregal, bestückt mit Darstellern aus Styropor – als Archiv und Lexikon. Mehr hier.


Der Künstler im Rundregal [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem 7. Publikum
[Grad der Fertigstellung: 65%]

Unter einem Styroporbogen ein paar Köpfe von Zuschauern... die sowohl angeschlossen sind an etwas, was von der Styoropor-Ebene verdeckt wird, als auch an einen Monitor (rechts, mit blauen Wellenlinien).

Im Vordergrund der Darsteller "Sieb", der
das Auswählen aus einem visuellen Angebot thematisiert.


Der Künstler im Rundregal [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem 8. La-La-Liebe
[Grad der Fertigstellung: 50%]




Die eine, rechte, Hälfte von La-La-Liebe [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem Vom wahren Zeichnen im falschem
Die linke und die rechte Hälfte von La-La-Liebe [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem 9. Falschmeldung
[Grad der Fertigstellung: 95%]

Textprojektion (Text unten) und Projektor
auf Tischfragment. Zitat einer 3D-Simulation, die als Einladungskarte verschickt worden ist.


Vitrine (im Vordergrund): Hier werden Material und Werkzeug des Raumzeichners ausgestellt. Mehr Abbildungen hier.




Text der Einladungskarte:

Falschmeldung.
Der deutsche Zeichner Hannes Kater liefere mit «Stars und Stripes 9» die erste ge-
zeichnete Ausstellung über den Irak-Krieg, stand in einem Begleittext. Das stimmt nicht nur nicht, weil andere Künstler da schneller waren.

Es stimmt vor allem deshalb nicht, weil es in Katers Ausstellung zwar auch um Krieg geht, das Bildprogramm und eingesetzte Zeichen-
system aber weder strategische Handlungen noch politische Fehlentscheide zum Thema hat.


Die Text-Projektion und der Projektor dazu (rechts) [größer]
Im Vordergrund die Vitrine (mitte) und der Ständer mit be-
zeichneten Styroporplatten (links)
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem
Falschmeldung (im Kontext... ) [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem 10. Sekundenschlaf
[Grad der Fertigstellung: 95%]



Station 10: Sekundenschlaf (im Kontext... ) [größer]
Vom wahren Zeichnen im falschem
Station 10: Sekundenschlaf [größer]
nach
oben
Vom wahren Zeichnen im falschem 11. gesamplelte Schwäche
[Grad der Fertigstellung: 100%]



Gesamplelte Schwäche (links) [größer]
nach
oben

 Zum Seitenanfang



[ Home | Zeichnungsgenerator | Aktuell | Zeichnungen | Projekte | Texte | Service ]
[ Impressum | Mail an Hannes Kater ]