War mal aktuell
weblog
2017
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2016
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2015
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2014
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2013
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2012
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2011
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2010
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2009
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2008
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2007
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2006
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2005
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2004
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2003
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 /
9 / 10 / 11 / 12


2002
--------------------------------
7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12

Register
--------------------------------
– Personen
– Stichworte
– Literatur

2007
spacer
weblog 2006, nach Monaten geordnet:

2006 Dezember (16. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 805 bis Nr. 812 (verpfeilter Buchstaben ("M"
und "R"), ein Pfeil, der so anfängt wie er aufhört, geschmiedeter
Pfeil, Pfeil aus einer Linie, ein verpfeiltes Sonderzeichen, ein zarter
Pfeil und ein Pfeil im Pfeil), der Entwurf für eine Doppelseite des
demnächst erscheinenden Katalogs zu "Beyond the Line", Textfunde
zum Darsteller Herzbombe, ein Selbsttest auf englisch, der dokumen-
tierte Beginn der Raumzeichnung – zusammen mit Anne Rinn – in
der Galerie "Weisser Elefant", Pfeile als Thema eines Seminars an
der FH Augsburg, ein Entwurf für einen pfeilförmigen Grabstein,
Pfeile UND Weihnachtsbäume (statt eines weihnachtsbaumartigen
Pfeils wie die Jahre zuvor) und ein – vielleicht dank Klimakatastrophe?
– schlecht funktionierender Kühlschrankersatz..
2006 Dezember (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 792 bis Nr. 804 (Figur mit Pfeil, gestaffelter
Pfeil, Pfeilkreis, gestaffelt, Schleifenspitze, eine Art Mindmapping,
kruder Abbiegehinweis, verpfeiltes "Z", eindringliche Pfeile, verpfeilte
Buchstaben ("S" und "D"), verpfeiltes Sonderzeichen ("%"), Drei-
eckspfeilspitze mit und ohne Pfeilbahn und Pfeilspitzenausrichtung)
,
ich hab
e mich schön verhört (sanfthüftige Linien), der Pfeil als Semi-
narthema, der "Pfeil" ist als Zeichen eine prima Entsprechung für
das
Wort "Sachzwang" und Gruppenausstellungskataloghinweis [der
Katalog ist leider nicht so gut und ich kann keine Kaufempfehlung
aussprechen...], .
nach oben
2006 November (16. - 30.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 779 bis Nr. 791 (wie Pfeile wirkende Blumenstie-
le, verpfeiltes "F", Pfeil mit Herzbäckchenspitze, Pfeil-Wesen, psycho-
logisch clever eingesetzte Pfeile?, Pfeil im Pfeil, verpfeiltes "T" und
ein verpfeiltes "R", Pfeil als Körper einer Friedenstaube, keine Pfeile
(Himmelsverbundenheit), unterschiedliche Pfeile an einem Ort, un-
terschiedliche Pfeile auf einem Zettel, nicht wirklich durchpfeiltes
Herz und geknickter Pfeil),
Lieblingspfeil_19 (von Karin Ludmann),
warum bekomme ich eigentlich plötzlich so viele englische Zeichen-
aufträge? und www.hanneskater.de hat das erste Mal über ein Jahr im
Durchschnitt monatlich mehr als 10000 (Zehntausend) Sessions!.
nach oben
2006 November (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 765 bis Nr. 778 (reduzierte Dreieckspfeile, Von-
hier-nach-dort-Pfeil, Look-Right-Pfeil, Pfeile auf englischen Verkehrs-
schildern, Pfeile ohne Pfeilspitzen-Spitze, widerhakige Pfeilspitze, un-
terschiedliche Blitz-Kulturen, verpfeiltes Herz, lädierter Pfeil, verpfeil-
tes "Z", verpfeiltes "A", regenschirmartige Pfeile, potentieller Pfeil,
Beispiel für das "Nach-oben-oder-geradeaus-Problem und ein Pfeil in
Braun) und Kunst ist... was Künstler machen? (Oder: Keine Kunst-
kacke – aber vielleicht Kunstschleim?).
nach oben
2006 Oktober (16. - 31.)

diesmal:
Dokumentation der Entstehung der Raumzeichnung "Die Legen-
de der Lust"
für die Ausstellung "Die Zeichnung als Medium der Re-
flexion" im Kunsthaus Essen und Bilder von der Eröffnung der Ausstel-
lung.
nach oben
2006 Oktober (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 757 bis Nr. 764 (Zeitgeschichte im Pfeil, gewollt
skizzenhafter Pfeil, beschädigter Pfeil, falsch sitzende Pfeilspitze, Pfeil
mit Ohne-Spitze, der Pfeilsammler ist im Bild und drei Beispiele für
reduzierte Dreieckspfeilspitzen, ), Käse Kunst, Werbung mit – real –
zweiter Ebene,,
Dokumentation der Entstehung der Raumzeich-
nung "Die Legende der Lust"
für die Ausstellung "Die Zeichnung als
Medium der Reflexion" im Kunsthaus Essen.
nach oben
2006 September (16. - 30.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 746 bis Nr. 756 (Wahltage sind Pfeiltage, halber
Pfeil, doppelt verpfeiltes "M", zum Doppelpfeil ergänzter Pfeil, hybrider
Pfeil, höchstwahrscheinlich ein Pfeil, verpfeiltes "T", Pfeile im Altwei-
bersommer, seltsame Pfeillösung, Vierfachpfeil in Doppelpfeil und klein-
köpf
iger Pfeil-Blitz), Fotos von der Ausstellungseröffnung von
"Wucherungen und Wandnahmen" mit meiner Raumzeichnung
"Vom wahren Zeichnen im falschen"
in der Städtischen Galerie
Nordhorn, Unfallstation / Notaufnahme (bzw. Emergency Room) und
ein Hinweis auf ein Filmchen im Netz, in dem auch was von der Raum-
zeichnung "Die blaue Stunde" zu sehen ist.
nach oben
2006 September (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 741 bis Nr. 745 (bepfeilter Kopf, Doppelpfeil,
verpfeilter Buchstabe ("a), vielfarbiger Pfeil (in Nordhorn) und schrau-
benschlüsseliges Pfeilende), Erfolglosigkeit kann doch sexy sein (re-
claim the streets),
Dokumentation der Entstehung der Raum-
zeichnung "Vom wahren Zeichnen im falschen"
für die Ausstel-
lung "Wucherungen und Wandnahmen" in der Städtischen Galerie
Nordhorn und Kinder der Kinderkunstschule zeigen stolz ihre Arbeiten
mit Styropor.
nach oben
2006 August (16. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 736 bis Nr. 740 (verpfeilter Buchstabe ("O"),
sichtbare Pfeilgeschichte, Pfeilspitze als Mundwinkel, Illustration mit
Pfeilen und eine schöne "Schleifenspitze"),
Dokumentation der
Ausführung der Raumzeichnung "Die blaue Stunde"
(der zweite
Ring wird dichter, der erste und der zweite Schläfer werden montiert,
das Gerüst entspricht der Din 4420, die Deckenschablonen werden
heruntergeschnitten, der Übergang von der Decke zur Stirnwand
wird in Angriff genommen und die Zeichnung für die Stirnwand
entsteht...) und die Ausstellung "
Wandauftrag 1 – Künstler aus
Berlin" wird eröffnet.
nach oben
2006 August (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeil Nr. 735 (verpfeilte Buchstaben ("H" und "F")), die do-
kumentierten Vorbereitungen der Arbeit "Die blaue Stunde" (Feldlager,
verschienden blaue Feld-Module, Pinselwasser, trainierende Assistentin,
Reisetruhe und die nicht bebilderte Fahrt nach Leverkusen),
Doku-
mentation der Ausführung der Raumzeichnung "Die blaue Stun-
de"
(Deckenschablone, Schaschlikspieße am Oberlicht, bestücktes
Oberlicht, der "Engel des Mainstreams" als Schablone und bei der
Montage der Styroporteile, ein farbloses aber schönes Detail und die
Styropor schnitzende Assistentin).
nach oben
2006 Juli (16. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 726 bis Nr. 734 (kraftlose Pfeilspitze, armeisen-
straßenartige Pfeilhäufung, Pfeil als Halbrelief, Transportpfeile, Pfeile
im Pfeil, Superzeichen, ein Nachtrag zum Pfeilschwamm, zwei Pfeilfor-
men kombiniert I und II und ein Pfeil mit abgewinkelter Pfeilbahn),
Balkon Art (mit Lochblech, Holz und Sonne), Ilse Aichinger zum The-
ma Erinnerung, Bildprogramme, "Die blaue Stunde" wird vorbereitet
und etwas zur Metaphernbildung.
nach oben
2006 Juli (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 717 bis Nr. 725 (ideologische Pfeile, wo ist der
Pfeil, verpfeilte Buchstaben ["O", "H"], kein verpfeilter Buchstabe,
zwei Pfeile für eine Veranstaltung, Hauspfeiliges, verzahntes Pfeile und
Mondsichelpfeil),
neues Atelier (große Ansichten hier), wunderbare
Aussichten, im Regalaufbaurausch, Pfeilsituation_13, beginnender Ab-
gesang und frisch geputzte Darsteller.
nach oben
2006 Juni (16. - 30.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 705 bis Nr. 716 (Pfeil mit unregelmäßigen Hof?,
Pfeil mit Doppelspitze?, Dreiecksspitzenpfeildenkmal?, Pfeil mit abge-
schnittener Spitze, einseitige Pfeilspitze, verpfeiltes Doppel-"T", kon-
fektionierter Qualitätshinweis, Pfeile und Geschichte (Pfeilkreuzler),
Pfeil im -Pfeil, Ornament und Haus-Pfeil) und Erweiterung des Kunst-
begriffs (Fähnchen) und Graffitisitten I und II.
nach oben
2006 Juni (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 694 bis Nr. 704 (zappeliger Pfeil, wenig zielstre-
biger Pfeil, harmonische Pfeilhälften, vier Pfeilen und ein Weltbild,
Fahrrad mit Pfeil-tag, Pfeil auf Spiegel, Reisepfeile, Logo mit Pfeil,
gepunkteter Pfeil, umpfeilter Buchstabe, pfeilgerechte Handdeforma-
tion und gedoppelter Pfeil), Drei Text-Bilder (Amok-Rütli-Wurst) und
Gastpfeil_03 (von Harald Falkenhagen).
nach oben
2006 Mai (16. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 679 bis Nr. 693 (Pfeil auf Bus, verpfeilte Unter-
streichung, Pfeil auf Fahrzeug, eher verträumter Pfeil auf LKW, Pfeil-
faust, Pfeile im Bestattungsgewerbe, verpfeilte Buchstaben ["o" und
"k"], Pfeilhammer, Mensch-Pfeil-Verhältnis, verpfeilter Buchstabe
["E"], Zeichen mit Symbolcharakter und Pfeilen, Doppelpfeil in Pfeil,
verpfeilter Buchstabe ["N"], zweiteiliger Pfeil und Pfeil-Reihung) und
Pfeilosophie_3.
nach oben
2006 Mai (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 668 bis Nr. 678 (möglicher Weise antiautoritär
wirken sollender Pfeil, verpfeilter Buchstabe ["c"], offener halber
Pfeil, das Zeichen Pfeil tritt zusammen mit seinem Vorläufer auf,
zuordnender Pfeil, perspektivisch ambitionierter Pfeil, Pfeilschleife,
Pfeil mit Ausbuchtung, Pfeilreihung, wechselhafter Pfeil und ange-
schnittener Pfeilstart), zwei Pfeile und meine nicht auffindbare Fest-
platte, Pfeilsituation_12, Kunstpfeile_16 und Kunstpfeil_17.
nach oben
2006 April (16. - 30.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 654 bis Nr. 667 (getragener Pfeil, verpfeilter
Buchstabe ["y"], Pfeil zwischen Buchstaben, Pfeil auf Figürchen, Pfeil
aus Spiegeln, Pfeilhäufung, verpfeilter Buchstabe ["a"], modellhafter
Pfeil, Richtungsschildhalter ohne Richtungsschild, verpfeilter Buch-
stabe ["z"], wechselhafter Pfeil, unterschiedliche Pfeile meinen das
Gleiche, geprägte Pfeile und sehr offener Pfeil) und Kunstpfeil_15.
nach oben
2006 April (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 644 bis Nr. 653 (Gottes-Pfeil, Pfeil aus zwei
Dreiecksspitzen, konischer Pfeil, Pfeilschwanz, Pfeil mit luftiger Spitze,
Pfeil mit Parasit, Pfeil durch Schuh, Schwamm in Pfeilform, verpfeilter
Buchstabe ["a"] und Pfeil mit dynamisierender Kontur), Bildungserleb-
nisse eingearbeit in Kunst (... Ian Hamilton Finlay ist gestorben), Sag
es in drei Sätzen I und II, Post- oder Popmoderne und meinem Sohn
soll ich Mädchenfotos zeigen.
nach oben
2006 März (16. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 631 bis Nr. 643 (Blitz-Pfeil (mit Grafik), schrump-
fender Pfeil, gepunktete Pfeile, räumlicher Pfeil, Logo mit Pfeilen, ge-
tapter Pfeil, Pfeilwandbild, kriegerische Pfeile, Herz mit Pfeil, Pfeile
als Ornament (2 mal) und tropfender Pfeil), Pfeilsituation_10 (Anti-
Tauben-Stacheln) und Pfeilsituation_11 (FUCKUALL), Deutschland
findet zu sich selbst (WM-Werbung) und "Of Mice and Men" (Spe-
kulation zum kuratorischen Selbstverständnis der Macher der 4. Berlin
Biennale).
nach oben
2006 März (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 621 bis Nr. 630 (hohe Pfeildichte, offene Pfeil-
bahn bei geschlossener Pfeilspitze, Wegbeschreibungspfeil, Pfeil als
Reiter, wegbeschreibende Pfeile, sich widersprechende Pfeile, Pfeil in
Wandbild, verpfeiltes "O", Pfeil-Reihung und eine verpfeilte Zwei),
Gastpfeile_01 und _02 (eingesandt von Diana Mercedes Alonso und
Harald Falkenhagen), feine Post (Albert Stuwe Preis),
Pfeilsitua-
tion_09
und ein kalter Pfeil ohne eigene Nummer.
nach oben
2006 Februar (16. - 28.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 610 bis Nr. 620 (Pfeil als Zeichen für weggebe-
ne Stimme, Pfeil mit nachträglich verstärkten Pfeilstart, verpfeiltes
"B", verpfeiltes "E", Pfeilaufladung, noch ein verpfeiltes "B", eine
Pfeilverfremdung, Pfeil mit "M", verpfeiltes "O", Pfeilspitze mit Punkt
und verunstaltete Pfeile), Anlündigung des neuen Darstellers Nr. 32,
dem "Brötchen und immer wieder Schnee.
nach oben
2006 Februar (01. - 15.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 598 bis Nr. 609 (Pfeil in Staub, Pfeil mit zufällig
interessanter Pfeilspitze, Pfeil mit verzeichneter Pfeilspitze, Pfeil-Buch
tabe "K"-Unschärfe, Pfeilspitze mit leichtem rechtsdrall, unsexy Pfeil,
Dreiecksspitzenpfeile, zufälliger Pfeil, kurzer Schleifenspitzenpfeil und
dreidimensionaler Pfeil), was wird eigentlich aus Gammel- und Ekel-
linien? (Unwort des Jahres), lieblose Wandzeichnungen bei Ulrike
Grossarth, was wäre, wenn Aufsichtspersonal sich eigenständig ins-
zenierte? und A glaubt nicht an die reine Oberfläche.
nach oben
2006 Januar (01. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 591 bis Nr. 597 (Kopfschmerz-Pfeile, Sylvester
Pfeile, verpfeilter Buchstabe ("L") im Schnee, verpfeiltes "K", Pfeil-
Buchstabe "K"-Unschärfe, verpfeiltes "G", Pfeil ins Auge und ein
nicht wirklich verpfeiltes Herz), wie teuer meine Zeichnungen wären,
wenn die Preise jedes Jahr um 27 Prozent stiegen, die Seitenstatistik
für 2005 und zwei Telefonhörer im Bild für Bild.


nach oben
Pfeil runter 2005
spacer

 Zum Seitenanfang



[ Home | Zeichnungsgenerator | Aktuell | Zeichnungen | Projekte | Texte | Service ]
[ Impressum | Mail an Hannes Kater ]