War mal aktuell
weblog
2017
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2016
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2015
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2014
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2013
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2012
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2011
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2010
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2009
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2008
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2007
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2006
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2005
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2004
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8
9 / 10 / 11 / 12


2003
--------------------------------
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 /
9 / 10 / 11 / 12


2002
--------------------------------
7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12

Register
--------------------------------
– Personen
– Stichworte
– Literatur

2011
spacer
Archiv 2010
2010 Dezember (01. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 1226 bis Nr. 1228 (Pfeil-Unschärfe: Hauspfeil (und zugleich auch verpfeilter Buchstabe), aus Buchstaben zusammengesetzter Pfeil und verschneiter Pfeil), wegen eines überteuerten E-Books mit banalen Wikileaksdokumenten versprechen viele empörte Nutzer Amazon künftig zu boykottieren..., Presseschau (jeder Künstler ein Journalist), ich habe ein Foto im Kunstforum Bd. 205, (eine Grafik) zeichnen lassen mit "Zeichnung" und "zeichnen" (Google Ngram Viewer), ein Text über "epistemisches Zeichnen" und ein Hinweis auf die Möglichkeit, "Kater in Katalogen. 1999 - 2010" als PDF (Version 0.82) runter zu laden.
2010 November (01. - 30.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 1222 bis Nr. 1225 (sich kreuzende Pfeilbahnen, blasiger Text-Pfeil, Pfeil-Unschärfe: Raketenspitzenpfeil und/oder Richtungspfeil und Rest wie Pfeil), alles ist Zeichnung (mit Foto), Presseschau (mit Selbstversäumnis, -verhältnis, -verkennung, - vergessen, uvm.), einer Art Vorläufer von Google-Street-View und Presseschau (Taulologien).
nach oben
2010 Oktober (01. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 1220 bis Nr. 1223 (Dreifach-Pfeil, Pfeilspitze mit unklarer Räumlichkeit, Pfeile über Ritzen und verpfeilte Buchstaben ("G", "L" und "S")), Link auf Video zu der Ausstellung "Je mehr ich zeichne" im Museum für Gegenwartskunst Siegen, in dem ich auch auftrete, bezeichnete Einladungskarten als Werbegeschenke, Kommentare zu einem Text über Zeichnung von Michael Sauer, Pie, ein Magazin aus Neuseeland, hat was von mir / über mich gebracht, Wie sollte heute ein gutes Feuilleton aussehen (Fritz J. Raddatz im Gespräch mit Arno Widmann), Hinweis auf ein Buch über mit Pfeilen versehende Zitungsfotos von Peter Piller, Fotos vom Abbau meines Beitrags zu der Gruppenausstellung "Drawings II" in der Galerie Fahnemann, über das Absterben von Zeichnungslogs (mit Beispielscreenshot) und meine Quittung von der Post über das Porto für die Einsendung meiner Bewerbung beim Kunstfonds.
nach oben
2010 September (01. - 30.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 1210 bis Nr. 1219 (wohl seines Zieles beraubter Pfeil, Pfeil als Mitte eines aufgeschlagenen Buches, gesplitterter Pfeil, bedingt zeigender Pfeil, interessanter Pfeil-Start, Pfeile als Ornament, verpfeilter Buchstabe ("R"), überklebte Pfeilspitze, gegenläufige Pfeile und ein Doppelpfeil), "Je mehr ich zeichne – Zeichnung als Weltentwurf": erste Fotos, Drawings II_I und II_II und Kater spricht und zeigt... (eine Video-Dokumentation einer Lecture aus dem Jahr 2007.
nach oben
2010 August (01. - 31.)

diesmal:
Aufräumen_13 (Skizzen zum potentiellen Darsteller "Glocke" auf dem selbstgemachten Schutzumschlag von "Raum und Zeit" von Pawel Florenski) und "Selbst"-Wörter [3].
nach oben
2010 Juli (01. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 1200 bis Nr. 1209 (Pfeil mit sinnfrei hinterlegtem Kreis, Sprechblasen mit Pfeilabzweig, verpfeilter Buchstaben ("g" und "F"), Pfeil mit Affe, verpfeilte Wegmarke, getapter Pfeil, Pfeil mit eingespartzer Pfeilspitze und ein Doppelpfeil), Aufräumen_12 (Textfragment von Diedrich Diedrichsen), Textsample (Holger Kreitling über Tim und Struppi etwas umgeschrieben), Kunstpfeile_21 (Tomas Schmit), Re-Lektüre (Blick aus Museumsfenstern), Zeitungsschürzen, Kunstpfeil_22 (von Kunststudenten der Kunsthochschule Weißensee), Textsample (nach Texten zum Tod von Paul Watzlawick 2007), "Selbst"-Wörter und der Beginn von Zeichnungen zu diesen Wörtern, intellektuelle Konzeption – oder. Italiener haben's gut und die Wichtigkeit von Symbolen.
nach oben
2010 Juni (01. - 30.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 1195 bis Nr. 1199 (widersprüchlich angebrachte Hinweispfeile, Pfeil mit Applizierung, Pfeil auf Pfeil, verpfeilter Buchstabe ("x") und Zeigewirkungsveränderung durch Lücke), Hinweis auf die Finisage von "The Feeling of What Happens (Henry 2)" am 6. Juni, über Rübenkönige und Mundbilder, Fotos vom Abbau der Ausstellung im Cuxhevener Kunstverein, warum sind sie kreativ?, Hinweis auf die nun endlich auch auf meinen Seiten nachzulesende Rede von Stephan Berg anläßlich der Übergabe meiner Kunst am Bau Arbeit an die LBS im Jahr 2004, ein trauriger Punkt winkt zum Abschied (Sigmar Polke ist gestorben), Berlin Biennale (Jeff Buckleys Hallelujah), so 'ne Art Kitsch, Aufräumen_10 (Diebstahlsperre) und Aufräumen_11 (Super-Horst aus dem Jahr 2005).
nach oben
2010 Mai (01. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 1192 bis Nr. 1194 (Pfeilige Dreiecksspitze, verpfeilter Buchstabe ("u") und reduzierte Dreiecksspitze) Nachtrag zur Ausstellungseröffnung von "The Feeling of What Happens (Henry 2)" mit Fotos, Linkhinweis zu noch mehr Fotos, Katalog und Hinweis auf die Eröffnungsrede von Nora Sdun, ein Hinweis auf eine Besprechung der Ausstellung im Radio von Rainer B. Schossig, It’s not ‘cause I wouldn’t, it’s not ‘cause I shouldn’t, it’s simply because..., be pampert right at your seat, ein traumhafter Leserbrief, unterschiedliche Interpretationen der Einladungskarte zu "The Feeling of What Happens (Henry 2)".
nach oben
2010 April (01. - 30.)

diesmal:
Lieblingspfeil Nr. 1191 (Pfeile, die Kunst anzeigen) und Vorder- sowie Rückseite der Einladungskarte zu "The Feeling of What Happens (Henry 2)" im Cuxhavener Kunstverein am 30. April 2010.
nach oben
2010 März (01. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 1185 bis Nr. 1190 (Pfeilzusammentreffen, Auto als Pfeilspitze, Pfeile als Ornament, Einlinien-Pfeil, Wappen mit Pfeil und Kater mit Pfeilen), Darstellervarianten, Pfeile in der Kneipe und ethymologische Thesen zum Wort Pfeil.
nach oben
2010 Februar (01. - 28.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 1178 bis Nr. 1184 (handgemalter Pfeil, gekachelter Pfeil, verpfeilter Buchstabe ("K"), wenig wirksamer Pfeil, Pfeil mit kleinem Bruder, Pfeil mit konischer und eingekerbter Pfeilbahn und ziemlich kurzer Pfeil), Kunstpfeil_20 (Gianfranco Barchello), Schrift im Bild, unterwegs in Berlin, Hegemann, Zitate von Tom McCarthy, James Ellroy, Ijoma Mangold und Matti Lieske, Zitate von Boris Groys, Olaf Nicolai und Gary Grant, Codierungs-möglichkeiten in Kinderzeichnungen, pathographische Analyse und ich denke Zeichen denken mich.
nach oben
2010 Januar (01. - 31.)

diesmal:
Lieblingspfeile Nr. 1171 bis 1177 (Pfeile in der Kinderwelt, Sechs Pfeile auf engstem Raum, Schlips wird Pfeil, Ein-Linien-Pfeil, wellenförmige Pfeilbahn, Pfeilbahn oder reduzierter Dreiecksspitzenpfeil und ungenaue Pfeilbahn), Konsument in Vernuftwelt (was über Leibniz), Bock im Schnee, Walter Benjamin [J 64,3], Autos und Bagger, Worin eine Welt erbrochen (Heidegger), gesockelte Kleintiere, seit 15 Tagen kein Sonnenschein in Berlin, die Kunst des Handelns (Michel de Certeau), Beitrag zu einem Kunst am Bau Wettbewerb (und ein Hinweis darauf, dass ich nüscht gewonnen habe) und "draußen tobt der Konsens..." (Sophie Rois).
nach oben
Pfeil runter 2009
spacer

 Zum Seitenanfang



[ Home | Zeichnungsgenerator | Aktuell | Zeichnungen | Projekte | Texte | Service ]
[ Impressum | Mail an Hannes Kater ]