Service
Register
Adressen + mail
Galerien
Ausstellungen & Projekte
Publikationen von Kater
Kater in Publikationen
Lebenslauf
Ausstellungen und Lebenslauf als pdf
Darstellerlexikon
Register
– Personen
– Stichworte
– Literatur
– Titel alphabetisch
– Mitausstellende
Links
Impressum
Seitenstatistik
Kundenkram
Stichworte intern für die Seiten von Hannes Kater

von A bis Z
•  24 Stunden Comic 2005 – Arbeitsergebnis und Arbeitsplatz
•  9/11
– Tautologische Strategien und Terrorismus (weblog – 05.09.2002; pure Variante ohne Titel)
– Schnell zum Ziel (weblog – 11.09.2002)
  11.09.2001__siehe 9/11
•  Arrowman
erster Auftritt des Arrowman (mit LP Nr. 180 im weblog-Eintrag vom 29.04.2004)
zweiter Auftritt von Arrowman
(mit LP Nr. 368 im weblog-Eintrag vom 17.03.2005)
Auftritt im 24 Stunden Comic 2005
(weblog – 23.04.2005)
•  Darsteller__Darstellerlexikon nach Abbildungen und nach Bedeutungen
– 29.07.2002__offizielle Einführung des Darstellers "Ideologie" mit der Nr. 26
– 17.02.2003__offizielle Einführung des Darstellers "Was tun" mit der Nr. 29

– 23.04.2003__offizielle Einführung des Darstellers "Geld" mit der Nr. 30

– 01.08.2010__inoffizielle Vorstellung der "Ideologie"-Variante "Glocke"
– 23.03.2011__Mickymausisierung des Darstellers *015
– 26.05.2011__Gefühle sind Gestalten – Karl Corino über Musil (weblog – 26.05.2011)
•  Diagramme
– 21.02.2003__über Diagramme
– 23.04.2011__Neues Hobby: zweck- und sinnfreie Diagramme
•  erzählen / Erzählung
– 05.04.2000__"Erzählen" heißt das 2. Kapitel von "Hannes Kater verstehen. Eine Sympathiebroschüre"
– 08.02.2003__Über das Erzählen I: Steven Soderbergh
– 13.06.2003__beim Pop ginge es nicht ums erzählen, sondern um die Erforschung der Gegenwart
– 03.12.2003__warum sollten Künstler lernen, Geschichten zu erzählen? (Storymanagement)
– 27.01.2004__manchmal ist es wichtiger eine Geschichte eher verkaufen, als sie zu erzählen
– 10.02.2005__Kunst hat bestimmte Geschichten noch nie erzählt (RAF-Ausstellung II)
– 26.01.2008__Kunst erzählt im besten Fall von ihrer Entstehung, ihrer Geburt (Boris Pasternak)
– 02.12.2009__also erzählen, die Minuten, die Stunden, die Tage, die Geschichte (Ulrich Woelk)
– 23.01.2010__der Anthropologe Détienne hat sich entschieden, zu erzählen (hier zu Gerhard Richter)
•  Figur und Grund__siehe Ikone und Idolatrie
•  Finanzamt
– Berlin Kreuzberg – im Januar 2005
– Berlin Kreuzberg – im Juni 2005 hier und hier
•  Folter__braucht Zeugen (weblog – 13.05.2004), einen Holzpflock reinstoßen (weblog – 15.05.2004)
•  Gedächtnis / Erinnerung
– 21.12.2005__auf das kollektive Bildgedächtnis spekulieren (Herleitung von Hammer und Sichel)
– 17.07.2006__Information deckt Erinnerung zu (Walter Benjamin)...
– 17.07.2006__Gedanken / Erinnerungen untergehen lassen... Ilse Aichinger über Jean-Luc Godard
– 17.05.2011__die Notizentechnik als Gedächtnisstütze beim Konsekutiv-Dolmetschen
•  Geheimnis__schützt sich selbst
•  Graffiti__kurze Erklärung im Glossar
•  Holocaust-Mahnmal__Kritik
•  Ich
– 07.02.2011__me, je, moi, myself and I
•  Ikone und Idolatrie__Ähnlichkeit von Werbung mit Ikonen
•  Kakerlaken__in New York City (weblog – 09.07.2003)
•  Kartografie
– 16.08.2002__Die Tricks und Lügen der Kartographen – von Mark Monmonier
– 13.01.2004__Personal geographies and other maps... von K. Harmon
– 31.01.2004__Ausstellungen zum Thema Kartografie in Hamburg und Hannover
– 14.03.2004__Dem Stadtplan von Hamburg wird New York City gezeigt
Gestohlende Welten – Eine Kriminalgeschichte der Kartographie – Miles Harvey, btb 2002.
•  Käsekuchen
im Bleckede
in New York
•  Kombinatorik__kombinatorische Schöpfungskraft (weblog – 28.02.2004)
•  Kommunikation und Paranoia
– 04.01.1996__Fehlerkorrektur – ein Text über Kommunikation
– 14.02.1998__ist Kunst eine Kommunikationskategorie?
– 23.12.2003__ein bisschen Paranoia und ein paar prachtvolle Komplexe
– 24.06.2007__über die Nachteile totaler Kommunikation
– 06.05.2011__möglicher Weise bewußt unscharfe Kommunikation
•  Kontext
– 09.04.1996__Kleine Universen: den Kontext ansatzweise mitliefern (die Sehnsucht: autonme Arbeiten)
– 11.03.1997__Der Kontext muss eigentlich eine intakte Ausstellungsstruktur sein.
– 01.05.2007__Kontext ist das A und O
– 27.05.2011__Kontext und Wirkmöglichkeiten einer künstlerischen Arbeit
•  Kunst am Bau – Wettbewerbsteilnahmen und die jeweiligen Platzierungen
Aliens and Residents – Besucher und Anwohner. Entwurf für zwei Skulpturen [geladener Wett-
   bewerb] für die Außenanlage der LZB Halle / Salle, 2000
Zwei Wandzeichnungen für ein Atrium der LBS-Hannover.
1. Preis, ausgeführt Ende 2004
Himmelsbank – Entwurf für eine Skulptur für den Betriebskindergarten der Mitarbeiter der
   Volkswagen-Bank.
2. Platz, Hannover 2008
Ritterauge – Entwurf für eine Skulptur [geladener Wettbewerb] vor einer Bank in Braunschweig, 2010
•  Kurator / Kuratorin / Kuratoren
Endgültiges zum Thema Kuratoren I (weblog – 31.07.2002)
Ergänzung zu: Endgültiges zum Thema Kuratoren I
(weblog – 19.08.2002)
Kurator Ulf Poschardt: transitorisch
(weblog – 30.01.2004)
Blitzmerkerin – Isabelle Graw entdeckt die Macht des Marktes (weblog – 14.04.2004)
•  Linie / Linien
– Linie der Schönheit__nach William Hogarth (weblog – 07.02.2003)
– krumme Linien__und was Friedrich Hebbel sich dazu denkt (weblog – 02.12.2003)
– was für Linien mit__Minderwertigkeitskomplexen: Pfeilspitzen (weblog – 01.12.2003)
•  Melancholie__so sieht sie aus (weblog – 06.03.2002)
•  Metapher__eine Metapher ist eine Metapher (weblog – 18.03.2016)
•  Micky Maus / Mickymausisierung
– 29.12.2002__mittelalterliche Micky Maus: seltsamer, den Kopf vergrößernder, Helm
– 06.04.2006__Micky Maus Buddha

– 06.04.2006__Micky Maus Ohren als Beleidigung (Hugo Chávez)
– 08.02.2009__Mickymausisierung des Darstellers *zu_03 Alltagswelt (zu finden bei den Varianten... )
– 23.03.2011__Mickymausisierung des Darstellers *015
•  Minimal (die Kunstrichtung)
– 12.12.2001__Minimal als Idee / Kunstrichtung immer wieder gesprächsweise (Chodzinski / Kater)
– 27.05.2011__Foto: wenn ich mit dem Kinde spiele, entsteht IMMER Minimal
•  Notizentechnik__Kriterien (weblog – 17.05.2011) und__Pfeile in der N. (weblog – 18.05.2011)
•  Paranoia__ist eine Blume (weblog – 24.05.2011)
•  Performance
– 14.03.2004__Kater zeigt dem Stadtplan von Hamburg New York City
– 13.09.2004__Schildumwidmung bzw. -weihung
•  Petrodollar__was versteht man unter Petrodollar? (weblog – 31.01.2004)
•  Pfeilosophie und Pfeilkunde
– 04.11.2003__Pfeilosophie: das Ziel ist im Weg
– 12.11.2003__Pfeilkunde: Paul Klees Pfeilkunde – Afrikaspfeil versus symbolischer Pfeil
– 01.12.2003__Pfeilosophie: ich bin nichts, ich meine nichts – gebt mir eine Pfeilspitze
– 14.12.2004__Pfeilosophie I: Pfeile sind nicht das, auf was sie verweisen. Klar eigentlich
– 18.12.2004__Pfeilkunde: Flitzpipe
– 07.11.2005__Pfeilkunde: Ursprung des Zeichens Pfeil ist die graphische Darstellung des Pinkelns
– 24.04.2006__Pfeilkunde: der Leer-Pfeil
– 25.07.2008__Pfeilosophie 4: Zeigemöglichkeiten von Zeichen (nach Diter Rot, bzw. Dieter Roth)
– 31.03.2011__Etymologische Herleitung von Pfeil und Strahl
– 14.04.2011__endlich transkribiertes Gespräch mit Studenten zum Thema Pfeile
– 25.04.2011__die frühesten von mir erhaltenen Pfeile in einer Zeichnung aus dem Jahr 1971
– 18.05.2011__Pfeile in der Notizentechnik
•  Pinselbonus__für Katzen (weblog – 07.06.2003)
•  Ready-made
– 05.03.2004__potentielles Ready-made
– 27.05.2011__Ready-made braucht Kontext
•  Religion
– 25.04.2011__Pfeile die im Religionsunterricht entstanden sind
– 30.05.2011__Religion, Kunstmarkt – und Moral
•  Scholastik__erklärt anhand der drei ihr feindlich gegenüber stehenden Gruppen (weblog – 09.05.2011)
•  Schrift / Schriftgeschichte / Schriftzeichen
– 11.08.2008__Übergang von Lautsprachen-Schrift zu Piktogrammen (Die Angst des Tormanns
                    beim Elfmeter von Peter Handke)

•  Sprache
– 15.06.2003__ohne Sprache denken
– 27.02.2004__wann ist ein Text ein Text
– 23.07.2004__als ein Bestand von Symbolen zum Beeinflussen des Handelns
– 29.05.2011__Wortschöpfung: auszünden

•  Symbol__etwas zum Begriff Symbol (weblog – 29.02.2004)
•  tag__Definition der einfachsten Form des Graffiti (weblog – 28.01.2004)
•  tautologisch / Tautologie
– 14.11.2001__Zynismus des tautologischen Terrors
– 05.09.2002__Tautologische Strategien des Terrors
– 07.02.2005__tautologisch auf sich selbst verweisend
– 08.09.2005__tautologische Schleife
– 06.08.2008__tautologisch genutzte Zeichen
– 06.01.2009__Das grosse Andere existiert – sozusagen tautologisch – als sein eigener Effekt...
– 20.11.2010__Tautologien
– 27.05.2011__und sei es tautologisch...
– 18.04.2016__lang lebe die Tautologie!
•  Textsamples – Texte anderer, die ich etwas umgeschrieben habe: aus im Ausgangstext erwähnten Tätigkeiten wie schreiben oder filmen wird in der Umarbeitung dann zeichnen. Und wenn irgendwo ein Name fällt, wird auch der mit dem meinigen ersetzt.
– 28.11.2011__Hermeneutische Versuchung nach Slavoj Zizek
– 07.02.2011__me, je, moi, myself and I – Micheaux, Rimbaud und Lacan in the Mix
– 20.07.2010__nach Texten zum Tod von Paul Watzlawick

– 08.07.2010__nach Holger Kreitling und seinem Text über Hergé, dem Zeichner von Tim und Struppi
– 26.02.2010__Autor Jonathan Lethem über das Plagiieren

– 14.12.2009__Philosoph Peter Hacker über Wittgenstein
– 02.12.2009__Autor Ulrich Woelk über seinen schreibenden Protagonisten
– 24.10.2005__nach einem Text über Pinter

– 29.06.2005__nach und mit Robert Walser
– 03.12.2003__Storymanagement
– 30.05.2003__umgeschriebene Filmkritik

– 05.06.2000__Johannes Meinhardt über den Fotografen Nobuyoshi Araki
•  Voynich-Manuskript__über das Manuskript (weblog – 27.02.2004)
•  Zeichentheorie und Zeichen / Symbole
– 08.01.2004__angewandt in einer Kritik des Films "Lost in Translation"
– 28.02.2004__kombinatorische Schöpfungskraft

– 14.11.2004__Zeichnung als körperlichste aller Ausdrucksformen
– 21.12.2005__auf das kollektive Bildgedächtnis spekulieren (Herleitung von Hammer und Sichel)
– 08.06.2007__Zeichenkunde: Sehnsucht, Hoffnung, Ziel und die Sapir/Whorf-Hypothese

– 25.07.2008__Zeigemöglichkeiten von Zeichen (nach Diter Rot, bzw. Dieter Roth)
– 06.08.2008__ein Zeichen zeicht, aber mit "z"! – sozusagen kurze Künstlertheorie

– 11.08.2008__Übergang von Lautsprachen-Schrift zu Piktogrammen (Die Angst des Tormanns
   beim Elfmeter von Peter Handke)

– 19.02.2010__Codierungsmöglichkeiten
– 26.02.2010__In den Zeichen bin ich zuhaus
– 27.05.2011__man kann nicht nicht Zeichen machen
•  Zeichnung / zeichnen
– 01.08.2002__Durchsage: als Zeichner bin ich weder ..., noch ..., sondern ...
– 10.08.2002__Automatisches Zeichnen ist wie mit hohem Tempo auf der Autobahn unterwegs zu sein
– 21.02.2005__zeichnen und denken, bzw. nicht denken
– 01.10.2010__Hinweis und Link auf / zu dem Film zu der Ausstellung "Je mehr ich zeichne"
– 07.10.2010__Kommentar zu "Sprache der Zeichnung" von Michael Sauer
– 22.12.2010__Epistemisches Zeichnen
– 21.05.2011__Beispiel für eine wirklich relevante Zeichnung
– Telefonzeichnung__Beispiel von Kater__über Telefonzeichnungen
   siehe auch:__Telefoninstallation
(weblog – 21.07.2003)

 Zum Seitenanfang



[ Home | Zeichnungsgenerator | Aktuell | Zeichnungen | Projekte | Texte | Service ]
[ Impressum | Mail an Hannes Kater ]